METHODINFO-Direktive (Object Pascal)

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Liste der Object Pascal-Compiler-Direktiven - Index

Typ

Option

Syntax

{$METHODINFO ON} oder {$METHODINFO OFF}

Vorgabe

{$METHODINFO OFF}

Bereich

Lokal



Die Direktive $METHODINFO hat nur Auswirkungen, wenn die Ausführungstypinformationen (RTTI) mit der Option {$TYPEINFO ON} aktiviert wurden. Im Status {$TYPEINFO ON} steuert die Direktive $METHODINFO das Erzeugen von detaillierteren Methodendeskriporen in den RTTI-Infos für Methoden in einem Interface. Obwohl durch {$TYPEINFO ON} einige Informationen (RTTI) für published Methoden generiert werden, sind diese doch ziemlich begrenzt. Die Direktive $METHODINFO erzeugt viel detailliertere (und viel größere) RTTI-Infos für Methoden. Diese Informationen beschreiben, wie die Parameter der Methode an den Stack und/oder an Register übergeben werden sollen.

Die direkte Verwendung der Direktive $METHODINFO ist in einer Anwendung nur sehr selten erforderlich. Die Methodeninformationen vergrößern die ausführbare Datei erheblich und daher ist deren allgemeiner Gebrauch nicht empfehlenswert.

Anmerkung:  Der Quelltext zur Win32-Webdienstunterstützung des Object Pascal-Compilers verwendet Methodeninformationsdeskriptoren, um in einem Netzwerkpaket erhaltene Parameter an die Zielmethode zu übergeben. {$METHODINFO ON} wird nur für Webdienst-Interface-Typen verwendet.

Siehe auch