FMX.Objects.TRoundRect

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

FMX.Objects.TShapeFMX.Controls.TControlFMX.Types.TFmxObjectSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTRoundRect

Object Pascal

TRoundRect = class(TShape)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TRoundRect : public TShape

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
FMX.Objects.pas
FMX.Objects.hpp
FMX.Objects FMX.Objects

Beschreibung

TRoundRect definiert 2D-Rechtecke mit abgerundeten Ecken. Die Klasse ist von TControl abgeleitet und kann in Stilen zum Erstellen von Steuerelementen verwendet werden.

Die Größe und die Position des Rechtecks werden durch das umgebende Rechteck des TRoundRect-Objekts festgelegt. Mit den Scale-Skalierungsfaktoren des TRoundRect-Objekts können Sie Rechteckkoordinaten proportional entlang lokaler Koordinatenachsen skalieren. Dadurch wird das Rechteck verschoben und dessen Form geändert. Mit der Drehachse RotationCenter und dem Drehwinkel RotationAngle des TRoundRect-Objekts können Sie das Rechteck drehen.

Hinweis: Scaling skaliert die Form eines Objekts nicht nur proportional zu den Skalierungsfaktoren, sondern ändert auch die Eigenschaft StrokeThickness der Kontur für jede Achse proportional zum jeweiligen Skalierungsfaktor.

Die Eigenschaft Corners legt fest, welche Ecken des Rechtecks abgerundet werden sollen. Der Radius der Rundung wird anhand der folgenden Formel definiert:

Radius := Min(RectHeight(GetShapeRect),RectWidth(GetShapeRect)) / 2;

TRoundRect zeichnet die Kontur und füllt den Hintergrund der Form mit der Methode Paint.

Paint zeichnet die Kontur und füllt den Hintergrund anhand des Zeichenstiftes und des Pinsels mit den Eigenschaften, der Farbe und der Opazität, die durch die Eigenschaften Stroke, StrokeThickness, StrokeCap, StrokeDash, StrokeJoin und Fill des TRoundRect-Objekts festgelegt sind.

Siehe auch

Codebeispiele